Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    Off Topic
      Echte Panzer aus Stahlbeton?
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - F.A.Q. - ] Das Board hat 5103 registrierte Mitglieder
Davon 188 im letzten Monat im Board aktiv
0 Mitglieder, 2 Gäste und 47 Webcrawler online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: Echte Panzer aus Stahlbeton?

[ - Antworten - ]
Seiten: [ 1 ] 
14.06.2022, 16:41 Uhr
miho2015 besucht im Moment nicht das Board.miho2015 eine private Nachricht schreibenmiho2015
Hi,

ich weiß, daß hier ist ein Forum für Modellbau, aber eventuell kennt sich jemand mit Panzern gut genug aus, um mir weiterhelfen zu können.

Nach meinem Kenntnisstand soll Stahlbeton doch widerstandsfähiger sein als Stahl.

Daher frage ich mich, warum möglichst viele Teile eines Panzers nicht aus Stahlbeton bestehen.
Oder man könnte ja auch in die Stahlplatten Stahlbeton eingießen.
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
14.06.2022, 17:09 Uhr
Swiss_Tankboy besucht im Moment nicht das Board.Swiss_Tankboy eine private Nachricht schreibenSwiss_Tankboy
Hallo Unbekannt

Die USA hatte im WWII an den Sherman mit Beton und Armierung herumgeprobt.

Aber man ist von dieser Art Panzerung wieder weggekommen.

Ich denke bei einem Treffer wird die Betonpanzerung nicht mehr die volle stabhilität haben und dadurch könnte es zu nachfolgenden beeinträchtungen der Schutzwirkung kommen.

Das heutige Verfahren der Verbundpanzerung dürfte hier sicherlich weitaus bessere Eigenschaften aufweisen, daher wird heutzutage auf diese Art der Panzerung gesetzt.
--
Gruss
Andreas

Mitglied der IG RC Panzer Schweiz
IG RC Panzer Schweiz Webseite
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
14.06.2022, 17:52 Uhr
Robert besucht im Moment nicht das Board.Robert eine private Nachricht schreibenRobert
BW-Meister

[Administrator]



Beton ist bei weitem nicht so stabil wie man meinen möchte. Daher muß er ja auch mit Stahl armiert werden, weil er nur sehr wenig Zugkräfte aushält. Als Panzererung ist er weniger geeignet.

Bei Keramik sieht die Sache schon anders aus. Soweit ich weis stecken in der Panzerung des Leo2 als erster Layer besonders harte Keramikblöcke drin, die die Aufgabe haben das Geschoss zu zerbröseln bevor die Krümel in den nächsten Lagen aufgefangen werden.


Gruß Robert
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
14.06.2022, 18:02 Uhr
Stahlsturm besucht im Moment nicht das Board.Stahlsturm eine private Nachricht schreibenStahlsturm
(steelfire)
Die Britten hatten es versucht - recheriere nach:

Bison Concrete Armored Truck

Beim Sturmgeschütz 3 wurde gegen Ende des Krieges die Aufbaufront mit Beton verstärkt und eine geschossabweisende Form geschaffen.
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
14.06.2022, 20:35 Uhr
jhamm besucht im Moment nicht das Board.jhamm eine private Nachricht schreibenjhamm


Hallo,
Beton an Panzern wurde gegen Ende des WWII gerne als zusätzliche Panzerung angebracht.
Allerdings splittert Beton fürchterlich bei einem Treffer, da keinerlei Zähigkeit wie bei Stahl vorhanden ist.

--
Grüße
Jürgen
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
Seiten: [ 1 ] 

Forum-Jump: