Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    Fertigmodelle
      Gestatten: der Ein-Jahres-Jagdtiger 1:6
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - F.A.Q. - ] Das Board hat 5239 registrierte Mitglieder
Davon 168 im letzten Monat im Board aktiv
0 Mitglieder, 24 Gäste und 80 Webcrawler online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: Gestatten: der Ein-Jahres-Jagdtiger 1:6

[ - Antworten - ]
Seiten: (1) (<<) (<) (6) (7) (8) (9) (10) [11] (12) (13) (14) (15) (16) (>) (>>) (17) 
10.03.2015, 13:43 Uhr
essiturbo besucht im Moment nicht das Board.essiturbo eine private Nachricht schreibenessiturbo


Hi Gerhard!
Kannst Du mir orig, Aufnahmen vor allem Detailbilder per Mail zukommen lassen.Also die besten die Du so finden kannst.Vor allem die frühe Ausführung mit den 4 Ersatzgliedern links und rechts am Aufbau.
Zudem krieg ich nirgends genaue Bilder wie die Kettenschürzen genau befestigt sind.
Was man sehen kann ist das sie von oben eingehängt werden und das an einem angeschweißten "Flachstahl" mit Gewinde und Schrauben drin.Die Schürzen liegen aber optisch an der Oberwanne an.Also müßte doch eine Ausfräsung unter der Schürze sein wo dieser Flachstahl drin liegt oder?
Dann kann ich niergends die Überlappung der Schürzen genau erkennen wie diese angebracht sind und von wo nach wo überlappen.Sind die Übelappungen angeschweißt?Vermutlich....
Dann stellt sich mir noch die Frage mit dem MG hinten drauf.Das ist erst bei den späten Ausführungen gekommen oder?
--
Gruß Jörg!!!
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 1 mal editiert. Zuletzt editiert von essiturbo am 10.03.2015 13:44.
10.03.2015, 15:44 Uhr
Kapitaen besucht im Moment nicht das Board.Kapitaen eine private Nachricht schreibenKapitaen
gesperrt
Moin Jörg!Du hast ja etliche fragen,mal sehen ob ich helfen kann.In erster linie kannst du dich an der anbringung der seitenschürzen am Köti orientieren.Die schürzen des JaTi wurden nur im vorletzten segment verlängert.Wie du ja schon erkannt hasst,hängen die schürzen tatsächlich an aufgeschweisten flachstahl.Liegen also nicht auf wie du vermutet hast.Die bleche sind oben nur um die flachstahl stärke gekanntet.Du musst beim frühen Jt vorne noch ein schürzenhalter mit 2bohrungen anbringen wo beim Kt nur ein Quadrad aufgeschweist ist.bei den frühen war das so,wurde im laufe aber geändert wie beim Kt.In Bovington steht einer der frühen Jt.Google kann da auch weiter helfen,da sieht man sogar wo und wie das LaMg angebracht war auf dem motorendeck.Habe etliche bücher über Jt mit aufschlußreichem hintergrund wissen.Da wo die ersten gebaut wurden in Österreich gibts sogar ein Forum über und mit der vergangenheit(niebelungenwerk)ich bin da auch gelistet.Ich habe auch pausen vom Porsche laufwerk.Die wollte schon jeder haben die sie sahen,aber umsonst ist der tod.Du weisst die frühen hatten auch eine andere Transportstütze wie späten für die Haubtbewaffnung.Naja andere vieleicht aber optisch abweichend.Auf dem Motorendeck darf auch keine sicherungsklinke verbaut werden,die kam erst später,könnte nach gerüstet worden sein.ob bei allen entzieht sich meinem wissen.

Gruß Jens.
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 1 mal editiert. Zuletzt editiert von Kapitaen am 10.03.2015 15:47.
10.03.2015, 20:40 Uhr
essiturbo besucht im Moment nicht das Board.essiturbo eine private Nachricht schreibenessiturbo


Hallo Kapitaen!

Es sieht abe rauf den meisten Bildern so aus als würden die Schürzen bündig an der Seitenpanzerung anliegen.Ein aufschußreiches Bild wäre gut....
Ich werde mich was die Ausstattung angeht an mein Revellbausatz halten.Das MG war aber glaube nicht früh und wollte es eigentlich fehlen lassen.


--
Gruß Jörg!!!
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
10.03.2015, 22:11 Uhr
chrisch besucht im Moment nicht das Board.chrisch eine private Nachricht schreibenchrisch


Hallo Jörg,

schau mal hier, das ist es gut ersichtlich.

http://s432.photobucket.com/user/Lolo_des_champs/media/Jagdtiger_Bovington004-92px.jpg.html

http://smg.photobucket.com/user/AndPl/media/FgstNr3050048Senne.jpg.html

http://smg.photobucket.com/user/AndPl/media/FgstNr30500410Senne.jpg.html



--
MfG Chrisch
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 5 mal editiert. Zuletzt editiert von chrisch am 10.03.2015 22:20.
11.03.2015, 01:06 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


Wow, da sind ja z.T. bessere Bilder verlinkt, als ich sie bisher hatte! Damit sollten die gestellten Detailfragen eigentlich abgedeckt sein.
--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 09:55 Uhr
essiturbo besucht im Moment nicht das Board.essiturbo eine private Nachricht schreibenessiturbo


Das erste Bild hatte ich schon bloss die anderen beiden noch nicht.
Was mir aber doch vielleicht noch fehlt sind gute Bilder von der Motorabdeckung komlplett Kampfraum,Rohrstütze und Aufbaudach.Da hab ich lediglich Bilder wo man nur erahnen kann wie es ausschaut.
--
Gruß Jörg!!!
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 10:42 Uhr
Doomgiver besucht im Moment nicht das Board.Doomgiver eine private Nachricht schreibenDoomgiver
Hallo,

evtl. ist ja hier noch was Gutes dabei: http://www.primeportal.net/tanks/dmitry_kiyatkin/jagdtiger/


Heiko
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 12:47 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


quote:
Original von essiturbo:
Das erste Bild hatte ich schon bloss die anderen beiden noch nicht.
Was mir aber doch vielleicht noch fehlt sind gute Bilder von der Motorabdeckung komlplett Kampfraum,Rohrstütze und Aufbaudach.Da hab ich lediglich Bilder wo man nur erahnen kann wie es ausschaut.
--
Gruß Jörg!!!


Hallo Jörg,

nein, ich meinte die gezeigten Links an sich, nicht nur die einzelnen Bilder, auf die sie gerade verweisen. Ich habe da weitergeblättert und noch wenigstens 30 weitere Jati-Bilder gefunden (allerdings zwischen hunderten anderer Bilder versteckt). Da sind z.B. auch welche vom Kasemattendach, vom Heck samt MG, von den Schürzenhaltern usw. mit dabei.


Hallo Heiko,

diesen Rundgang kannte ich schon, nur ist das Fahrzeug leider sehr verwahrlost. Immerhin erkennt man diejenigen Details ganz gut, die noch vorhanden sind!

Ähnliche Bildfolgen gibt es z.B. noch vom Bovington-Jati (Porsche) und vom Kubinka-Jati, nur habe ich die Links dazu gerade nicht parat........



--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 2 mal editiert. Zuletzt editiert von Oldchap am 11.03.2015 12:52.
11.03.2015, 19:32 Uhr
essiturbo besucht im Moment nicht das Board.essiturbo eine private Nachricht schreibenessiturbo


Nabend Gerhard!
Ja hab nochmal geschaut und da sind wirklich noch ein paar interessante Bilder.
Swas hilft immer weiter...
Übrigens sind meine Motoren da.Juhu!!!
Was macht die Malerei?
--
Gruß Jörg!!!
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 20:51 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


So, inzwischen habe ich ein paar Eimerchen Farbe über den Jati geschüttet (ich hasse diese Schmiererei! X( ). Der gesamte Keller ist nur noch mit Atemschutz betretbar, und das Panzerchen sieht jetzt so aus:
















Verschiedene Kleinigkeiten muß ich noch nachbessern; die sieht man oft beim vorhandenen Licht nicht gleich. Diesmal werde ich vermutlich auf einen Überzug mit farblosem Decklack verzichten, denn so erscheinen die Farben viel stumpfer und rauher als nach der Decklackierung. Mal sehen.........
--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 21:20 Uhr
essiturbo besucht im Moment nicht das Board.essiturbo eine private Nachricht schreibenessiturbo


Bor Gerhard,wie geil ist denn das???
:bounce:
Kannst meinen ja dann auch so machen,hast als Rentner ja bestimmt Zeit genug :))
Sieht schick aus,gefällt mir sehr gut.Glückwunsch...!!!!
--
Gruß Jörg!!!
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 21:28 Uhr
Gerhardtank besucht im Moment nicht das Board.Gerhardtank eine private Nachricht schreibenGerhardtank
Hallo Gerhard
Gut gemacht! Gefällt mir richtig gut, auch ohne Zimmerit drauf. Und die Kellerwerkstatt kannst Du ja dann noch gründlich durchlüften, wenn mal richtig Frühjahr ist:D
LG Gerhard
--
Probleme sind nur noch nicht gefundene Lösungen.
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 22:07 Uhr
rennkiste besucht im Moment nicht das Board.rennkiste eine private Nachricht schreibenrennkiste
Ist das im Original auch so? Wenn ich ehrlich bin, dann muss ich sagen das mir das nicht so gut gefällt. Vor allen Dingen die abwechselnd bunten Räder. Falls es aber so sein muss, dann ist es gut gelöst. Ich kenne mich nicht so gut aus. Ist nur meine Meinung und möchte bitte jetzt keine Diskussion lostreten.
Gruß Reimund
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 22:09 Uhr
rennkiste besucht im Moment nicht das Board.rennkiste eine private Nachricht schreibenrennkiste
Ist da auf Bild 4 dein Hausanschlusskasten zu sehen? Würde ich mal überarbeiten! :D :D :D
Gruß Reimund
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.03.2015, 23:56 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


Hallo Kollegen,

danke für die Blumen! :D

Hallo Reimund,

die bunten Räder hat es zumindest in Lackiervorschlägen gegeben. Ich habe das auch zum ersten Mal angewandt und bin selbst nicht ganz sicher, ob es mir gefällt (meine bisherigen Panzer haben ein einheitlich dunkelgelbes Fahrwerk, sind aber auch insgesamt heller gehalten). Was aus meiner Sicht aber z.B. gar nicht ginge, wären gestreifte, also mehrfarbige Räder, wie man sie manchmal an Modellen sieht. Die würden durch das sich drehende Muster beim Fahren ganz besonders auffallen.

Mit dem Hausanschlußkasten kann ich Dir nicht ganz folgen: was hast Du als solchen identifiziert? Der ist jedenfalls in einem ganz anderen Raum. Auf dem Bild fällt mir bestenfalls noch der gewichtige 21-Zöller-Röhrenmonitor auf. Davon habe ich noch ein paar in Benutzung, weil mir die für die Fotobearbeitung nach wie vor besser gefallen als die pixeligen Flachbildner heutiger Prägung. Außerdem sind mir diese 2 k€-Dinger aus meinem Arbeitsleben einfach zu schade für die Tonne! Auf dem gezeigten (bzw. dessen Rechner) läuft z.B. die Soundbastelei fürs Beier-Soundmodul. Früher bin ich da im Garten mit Laptop und Kabel dran gewesen, sodaß meine Nachbarn schon geargwöhnt haben, ich würde damit nach Formel 1 - Manier meinen Motor tunen....... 8o Ich hab da vorsichtshalber mal nicht widersprochen; immerhin hat sich ja der Klang dadurch geändert....... :D
--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
Seiten: (1) (<<) (<) (6) (7) (8) (9) (10) [11] (12) (13) (14) (15) (16) (>) (>>) (17) 
[ - Zurück - Antworten - ]

Forum-Jump: