Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    RC-Modellbau-Board
      Hallo...
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - Chat - F.A.Q. - ] Das Board hat 4651 registrierte Mitglieder
Davon 254 im letzten Monat im Board aktiv
36 User gerade im Board online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: Hallo...

[ - Antworten - ]
Seiten: [ 1 ] 
08.02.2019, 12:35 Uhr
TeddyBear49 besucht im Moment nicht das Board.TeddyBear49 eine private Nachricht schreibenTeddyBear49
Hallöchen zusammen,

ich bin neu hier in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Thomas, bin 37 Jahre alt und komme aus dem Norden. Ich bin Elektrotechniker von Beruf und bastel für mein Leben gerne.

Ursprünglich komme ich aus dem maritimen Bereich aber inzwischen haben Panzer mein Interesse geweckt. Ganz besonders hat mich der Mythos um den Tiger gefangen und ich möchte mir gerne ein RC-Modell zulegen. Selbst bauen wäre sicherlich die elegantere Möglichkeit aber mir fehlt leider von Berufswegen her die Zeit ein Modell von Grund auf zu bauen, es wird also wohl ein fertiges Modell werden. Da möchte ich auch gleich euren fachlichen Rat in Anspruch nehmen: Könnt ihr ein Modell des Tigers empfehlen, das in etwa folgende Eigenschaften bietet:
- Mittlere Produktionsserie
- möglichst viele Metallteile+ Metallkette

So etwas wie einen Rauch- oder Motorgeräuschgenerator oder eine Schussfunktion braucht es nicht zu haben. Es soll nur \\\"gescheit\\\" fahren können. Meine erste Anlaufstelle wäre das große \\\"A\\\" aber bei der dortigen Fülle an Modellen war ich irgendwann kopflos. Könnt ihr was gescheites empfehlen?

Beste Grüße
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
08.02.2019, 12:49 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



Moin Moin,
also meine persönliche Meinung - gescheites - Tamiya Tiger I . Am Ende ein "normaler" Modellbausatz mit allen drum und dran - zwar teurer in der Erstanschaffung, aber dafür stabieler als ein Heng Long, Taigen etc. billig Modell für 100€ .
Metallketten kannst Du auch auf das Modell machen, ohne größere Anpassungen bzw. Probleme. Wobei aus meiner Sicht auch die mitgelieferten Kunststoffketten ausreichen.
Alternativ - wenn Du Dich mal umschauen möchtest und aus dem Norden kommst … wo genau her. In Itzehoe gibt es das / den PTI - Panzerteam Itzehoe - evtl. wenn es passt, da mal an einem Termin teilnehmen und sich von Modellbauern live vor Ort mit Modell beraten lassen ;) .

Viel Spaß bei dem Hobby mit den Ketten :D .

Gruß Norbert


--
http://www.panzerfan.de




Baukastenbauer :D
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
08.02.2019, 20:42 Uhr
matze77 besucht im Moment nicht das Board.matze77 eine private Nachricht schreibenmatze77


Hallo Thomas,
schön mal wieder ein Nordlicht hier begrüßen zu dürfen. Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum.
Ich schließe mich da Norbert an, ich würde bei dem Modell auch in ein Tamiya Modell investieren.
Empfehlen kann ich dir folgende shops:

https://www.axels-modellbau-shop.de/katalog/1-16-pz-kpfw-vi-tiger-i-ausf-e-rc-full-option-kit.html


https://www.modellbau-seidel.de/index.php?firma=Tamiya&best=56010


Wenn du Lust hast, kannst du gerne mal bei uns vorbeischauen. Wir treffen uns immer am ersten Sonntag im Monat auf unserem Gelände auf dem Flugplatz Hungriger Wolf.

Gruß Matze




--
Im übrigen brauche ich kein Geld. Das Problem ist nur, dass andere immer soviel davon von mir haben wollen...

http://www.panzer-team.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
Seiten: [ 1 ] 

Forum-Jump: