Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    Fertigmodelle
      Vorstellung: Panzerkommandant Royalmist :D Frage IR oder Bbs?
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - Chat - F.A.Q. - ] Das Board hat 4691 registrierte Mitglieder
Davon 234 im letzten Monat im Board aktiv
28 User gerade im Board online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: Vorstellung: Panzerkommandant Royalmist :D Frage IR oder Bbs?

[ - Antworten - ]
Seiten: [ 1 ] 
19.01.2019, 10:48 Uhr
Royalmist besucht im Moment nicht das Board.Royalmist eine private Nachricht schreibenRoyalmist


Hallo
Möchte mich mal auf diesen Weg vorstellen.
Bin 35 Jahre alt und komme aus Niederösterreich.
Bin ein großer Panzerfan und habe bis jetzt nur ein bisschen in das Rc Hobby reingeschnuppert.
Habe mal von einen Freund einen Forces of Valor Rc Panzer mit IR bekommen (1:24)
und das hat mir großen Spaß gemacht damit rumzufahren.
Deshalb überlege ich da ich genug Platz habe ob ich mir ein Neuen anschaffen kann. :)
Außerdem würde ich euch gerne fragen welche Systeme verwendet ihr oder würdet ihr empfehlen?
IR oder Bbs?

Liebe Grüße aus Österreich
Michael
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
20.01.2019, 00:00 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


Hallo Michael,

wilkommen im Forum.

Deine Fragen betreffen zwar überhaupt nicht mein Gebiet, aber instinktiv würde ich sagen, daß IR nur für Batteln mit anderen Kollegen / Modellen Sinn macht, Kügelchen schießen aber immerhin auch dann geht, wenn man es alleine macht. :D
--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6, Armortek-Japa 1:6, Spearhead Pz. IV 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
20.01.2019, 21:25 Uhr
Royalmist besucht im Moment nicht das Board.Royalmist eine private Nachricht schreibenRoyalmist


Danke :)
Verstehe das Prinzip schon aber wollte nur wissen wie ihr das seht und ob eines der Versionen besser funktioniert und das andere noch Kindkrankheiten hat oder so. Interessiert mich ja auch was ihr so zuhause habt ;)
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
20.01.2019, 23:38 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


Tja, ok, ich habe gar nix in der Art eingebaut, weil das bei den Großmodellen total unüblich ist! :D

Ich habe einmal einen Schußblitz per Hipower-LED eingebaut, aber das lohnt kaum, weil man ihn tagsüber so gut wie nicht erkennt. Ein Kollege erzeugt ihn in einem 1:4 - Modell als echte Flamme (Explosion) per Camping-Gas und Piezo-Zündung. Das ist zwar wirkungsvoll, aber nicht ganz ungefährlich! :teufel:
--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6, Armortek-Japa 1:6, Spearhead Pz. IV 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
26.01.2019, 10:38 Uhr
SLT50-2 besucht im Moment nicht das Board.SLT50-2 eine private Nachricht schreibenSLT50-2
Der Dachsmaster



Hallo Michael ,

herzlich willkommen m Forum ,Du wirst hier viel Spass haben .

Zu Deiner Frage mit dem Steuersystem:
Beim RC Modellbau werden ganz normale Steuersysteme , entweder im Mhz bereich oder im neueren 2,4 Ghz Bereich benutzt.
Wegen der Störunempfindlichkeit und der Reichweite wird meistens eine 2, 4 Ghz Steuerung von den üblichen Verdächtigen ( Futaba , Graupner , Multiplex ) usw. benutzt .
Bei der moderneren 2,4 Ghz Technik ist es egal , wieviele Modelle gleichzeitig betrieben werden ,

Bei der alten Mhz Technik mit 27, 35 ( die 35 nur für Flugmodelle ) oder 40Mhz muss man darauf achten , dass niemand auf dem gleichen Kanal unterwegs ist weil bei dieser alten Technik Kanäle vergeben werden und hier Quarze für die entsprechenden Kanäle im Sender und im Empfänger dafür sorgen , dass der Empfänger mit dem Sender komuniziert .
Wenn nun bei dieser Technik 2 Leute auf dem gleichen Kanal unterwegs sind kann es passieren , dass der Eine das Modell des Anderen steuert ( was nicht immmer gewollt ist und zu Störungen führt ).

Ich hoffe , ich konnte Dir etwas weiterhelfen .

Grüße
Michael
--
nicht´s ist unmöglich,wenn man es nur will
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 5 mal editiert. Zuletzt editiert von SLT50-2 am 26.01.2019 10:49.
27.01.2019, 00:00 Uhr
Oldchap besucht im Moment nicht das Board.Oldchap eine private Nachricht schreibenOldchap


Hallo Dachsmaster-Michael,

ich vermute auf Grund der Zusatzfrage, daß der Threadersteller nach Schuß-Systemen fragte (also Kugelschuß oder Infrarot), nicht nach Fernsteuer-Systemen. :)

Das Fernsteuer-System ist ja zumindest bei den einfacheren fertigen 1:16-ern leider nicht wählbar; man muß mit dem Material auskommen, das mitgeliefert wird, wenn man keine größeren Umbauten anzetteln will. "Leider" sage ich deshalb, weil m.W. inzwischen selbst bei den preiwertesten Panzern zwar ein GHz-RC-System dabei ist, das aber nicht wirklich porportional steuert. Das führt dann zu der ruckartigen Fahrweise mit wilden Haken wie beim Feldhasen, die man leider nur allzuoft beobachten kann; selbst bei offiziellen Vorstellungs- und Verkaufsvideos. Dazu kommt dieser unselige Hüpfer beim Schuß, den die Hersteller wohl für chic halten, obwohl er mit einem Panzerschuß nun abolut nix zu tun hat. Würde man beides endlich abstellen, wären auch die preiswerten Panzerchen mit einer gut brauchbaren Fernsteuerung ausgerüstet.
--
Viele Grüße

Gerhard

_________________________
Bigtanks-Köti 1:6, Hermann-Porsche-Köti 1:6, Bigtanks-Jati 1:6, Armortek-Japa 1:6, Spearhead Pz. IV 1:6
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
Seiten: [ 1 ] 

Forum-Jump: