Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    Bauberichte - online
      TPZ 1 Fuchs SAN 1:10
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - Chat - F.A.Q. - ] Das Board hat 4699 registrierte Mitglieder
Davon 226 im letzten Monat im Board aktiv
22 User gerade im Board online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: TPZ 1 Fuchs SAN 1:10

[ - Antworten - ]
Seiten: 1 << <  2 3 4 5 6 [ 7 ] 8 9 10 11 12 > >> 13 
31.01.2019, 18:22 Uhr
Slickowan besucht im Moment nicht das Board.Slickowan eine private Nachricht schreibenSlickowan
Coole Idee! Noch cooler wenn ihn um die Längsachse drehen könntest in dem Gestell. I)
Für sowas ist meiner zu schwer... ;D
--
Gruß
Marcel
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
31.01.2019, 19:00 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Hi Marcel,

haste mich selbst neugierig gemacht. Das Modell, so wie zu sehen, wiegt 2,52 kg. Grob geschätzt kommt der fertige Fuchs auf etwa 6-7 Kilo.

Grüße Mario.
--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
31.01.2019, 20:08 Uhr
Slickowan besucht im Moment nicht das Board.Slickowan eine private Nachricht schreibenSlickowan
Das ist ja ein Leichtgewicht. :D
Da liegt der Vorteil wenn man mit Leichtbaumaterial arbeitet. Nur find ich oft das Fahrbild etwas unrealistisch wenn die Fahrzeuge zu leicht sind. Bin gespannt auf deine ersten bewegten Bilder!
--
Gruß
Marcel
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
31.01.2019, 20:40 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Marcel,
teile deine Ansicht, habe gerade gewogen. Die Achsen 1770 g, Reifen mit Felgen 1850 g, macht ungefederte Masse 3570 g. Überschlagen auf den Fuchs rund 6090 g, ohne Empfänger, Akku, Anbauteile, Antrieb für die Schottel. Federn mache ich weich, auch die Dämpfung. Kenne die sehr schönen Modelle einiger Mitstreiter hier, die auch über die Piste hoppeln, leider. Allein das Reifengewicht ist 1700 g, schöne Reifen von AFV, aber hundeschwer. Notfalls werde ich die Reifen selbst nachbauen, auch an den Achsen geht nochwas. Leider alles viel Arbeit, schaun mer mal.

Grüße Mario.
--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
31.01.2019, 21:04 Uhr
Slickowan besucht im Moment nicht das Board.Slickowan eine private Nachricht schreibenSlickowan
Denke mal da muß man sich rantasten mit den Federn... Hab mir auch mehrere Sätze besorgt zum testen, um alle Möglichkeiten offen zu halten. Bei mir wiegt eine Achse komplett bereift knappe 2kg, die Wanne selber komplett, bisher ohne Getriebe und Verteilergetriebe 13kg. Ich kalkuliere für die Wanne wenn sie fertig ist inkl vollen Löschwassertanks um die 18kg Max. Die Federn sind für je 3,2kg ausgelegt.
--
Gruß
Marcel
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
04.02.2019, 18:14 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Hallo zusammen,

am Wochenende hat der Fuchs grün geduscht, mit RAL 6031, dachte ich... Vorher nochmals weiß gefüllert, einige Fehlstellen ausgeglichen. Heute die Enttäuschung, wieder mal ein Fettnapf, sprichwörtlich. Der Spraydosenlack, den ich fürs "Grobe" nahm, war zu grün. Also alle behandelten Teile mit Revell Email Color 65 matt nachgesprüht. Die Farbdöschen stammen von einem Arbeitskollegen, der kürzlich sein Spielzeuggeschäft auflöste.
Da die Farbe nicht gereicht hat, in der Bucht noch 4 neue bestellt. Verdünnt mit Terpentinersatz, trocknet nicht so schnell, und in insgesammt 4 dünnen Schichten auf die Wanne gebracht. Hier mit meinem "Wendegestell".


--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
04.02.2019, 18:20 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Heute die mit der Farbe vom Kollegen gespritzen Teile angebaut. Oberdeck, Frontscheibenrahmen und Kommandantenluke sind nun wieder zu braun, vermutlich andere Farbcharge und Baujahr.

Für die Zukunft gelernt, oder wieder erlernt: Nicht zu sparsam sein, komplette Farbmenge mischen, komplett lackieren, dann klappts auch mit dem Farbton...


--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
04.02.2019, 18:26 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Damit läßt sich doppelte Arbeit vermeiden. Aber egal, in bronzegrün sieht der Fuchs schon wesentlich "panzeriger" aus, auch wenn Rvell die weiße Version vorsieht, ich will Flecktarn, bzw. BW-Tarn, so wie sie für die BW auch lackiert wurden. Die Farbe wurde mit einer Revell Sprühpistole aufgebracht, aussenmischend mit Saugbecher. Luftdruck etwa 2 bar und gehörig verdünnt, Indoor gespritzt, gab es höchstens grüne "Popel" in der Nase. Fürs Grobe genügt die, für den Tarnanstrich nutze ich meine kleine Airbrush, vor Jahren beim blauen Claus gekauft, Fortsetzung folgt.



--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
07.02.2019, 17:35 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Heute neue Lieferung Farbe angekommen, nochmals den Fuchs geduscht. Gefällt mir wesentlich besser. Morgen geht es weiter mit dem Tarnmuster.

LG Mario.


--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
09.02.2019, 18:15 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Hallo zusammen,

Beschußblenden und Schwallschild angebracht, begann der "Tarndruck". Bin hier fast verzweifelt.

Gesprüht mit einer Airbrush, 0,2 mm Düse, die sich manchmal verschluckte. Von hell nach dunkel, also grün-braun-schwarz. Auf grün befanden sich braune Sprenkel, auf braun schwarze Sprenkel. Habe das Spiel sooft wiederholt, bis mir das Ergebnis gefiel. Noch anzumerken ist, das auf fast jedem Foto des Fuchs ein etwas anderes Muster ist, vermutlich andere Version oder der Landser hat den Pinsel geschwungen.

LG Mario.
--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
09.02.2019, 18:17 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Von vorn:


--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
09.02.2019, 18:19 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Von oben rechts:


--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
09.02.2019, 18:20 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Von links, Blitz vergessen:


--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
10.02.2019, 10:04 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Hallo zusammen,

da in eine PN leider kein Foto geht, habs zumindest nicht gefunden, hier mal eine Achse fast in Einzelteilen, der User weis schon, das er gemeint ist...

LG Mario.

--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
15.02.2019, 16:29 Uhr
skymaster besucht im Moment nicht das Board.skymaster eine private Nachricht schreibenskymaster


Hallo zusammen,

bin etwas weiter gekommen. Von hinten, Leitkreuz und Decals fehlen noch. Der weisse Kreis ist gespritzt, bissel unrund, sieht aber hier mit Blitz wesentlich schlimmer aus, als er ist. Rotes Kreuz ist matte Aufkleberfolie.

--
Ein Tag ohne Modellbau ist ein Verlorener...


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
Seiten: 1 << <  2 3 4 5 6 [ 7 ] 8 9 10 11 12 > >> 13 

Forum-Jump: