Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    Bauberichte - online
      Ausgepackt/Baubericht - Tamiya M1A2 Full Option in 1/16
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - Chat - F.A.Q. - ] Das Board hat 4651 registrierte Mitglieder
Davon 256 im letzten Monat im Board aktiv
34 User gerade im Board online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: Ausgepackt/Baubericht - Tamiya M1A2 Full Option in 1/16

[ - Antworten - ]
Seiten: 1  2 [ 3 ] 4 5 6 
17.11.2017, 10:45 Uhr
Leopold1A4 besucht im Moment nicht das Board.Leopold1A4 eine private Nachricht schreibenLeopold1A4


Mannoman,
jetzt bricht das Fieber aus :D
Abrahams- (Koarl, Dein Ausdruck:p )Fieber.
Aber top daß es so ein Modell in dieser Qualität gibt.
Die stückzahlen schnellen hoch, vielleicht animiert dies die Leute in Japan,
noch so einen Bock zu bringen

Da gerät der Chally-Bau sehr schnell hinten an
Aber großes Lob für den BB, die Vorstellung!
--
_______________
Grüsse
Herbert

RAG MilitärModellBau
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
17.11.2017, 16:40 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



Ich kenne schon 3 Leute hier, die auch einen haben oder auf Ihren warten :)) :)) .
Ob das jetzt Fieber ist? Auf alle Fälle denke ich, dass die deutschen Händler die Nachfrage unterschätz haben ;) .

- Trennung -

Die schlechte Nachricht ist heute - Ich habe kein Foto für Euch!

OK, als kleine Entschädigung könnt ihr euch einen ersten Test anschauen ;D ;D

https://www.youtube.com/watch?v=2aZ8beUf6l8&feature=youtu.be


Wie ich festgestellt habe, verschwinden die Elektronikprobleme von selbst. Beispiel: Wenn man die Rohrrückzugseinheit anschließt, geht das Modell nach dem Schuss nicht mehr aus bzw. fängt die LED nicht mehr an, rot zu blinken.

Weiterhin sind mir Schrauben ausgegangen 8o 8o . Keine Ahnung wieso, denn ich verschraube ja nicht etwas, was nicht verschaubt werden muss. Naja, zum Glück habe ich noch welche im Keller gehabt.

Und noch ein kleiner Bautip zum Abschnitt 38 - am besten erst den Kontaktschalter montieren und danach den Rest einsetzen. Bei den beiden Kontaktschaltern im Modell empfiehlt es sich sowieso erst einmal die Schraube durch den Schalter zu schrauben und dann an erst ans Bauteil.

.... to be continued ....

Gruß Norbert

--
http://www.panzerfan.de




Baukastenbauer :D
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
17.11.2017, 22:05 Uhr
Tiger-Ass besucht im Moment nicht das Board.Tiger-Ass eine private Nachricht schreibenTiger-Ass


Hallo Norbert, ich habe meinen heute bestellt. Lieferung in der 50.KW.

Dann sind bis März die erstmal in Deutschland wohl weg.

Gruß
Daniel
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
17.11.2017, 23:39 Uhr
Fixa besucht im Moment das Board.Fixa eine private Nachricht schreibenFixa
Exilberliner



Moin Nobs

So, reicht jetzt. Hast genug am M1 gebastelt. Pack ihn wieder ein, und bring ihn mir morgen nach Buxtehude.
Ich mach dann weiter ;)


Zum Thema Antirutschbelege:
Guck Dir mal das Foto von von dem M1 HA, was Du gepostet hast, an und dann sag nochmal, das die Amis keine Weicheier sind.

Gruss Felix
--
Alle Rechtschreibfehler in diesem Beitrag sind beabsichtigt und Ausdruck meiner Kreativität.
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
18.11.2017, 07:18 Uhr
RK besucht im Moment nicht das Board.RK eine private Nachricht schreibenRK
Mister 0900



Guten Morgen die Herren Abrams Bauer

I) Felix hat es auf den Punkt gebracht :D , da ist so viel Antirutschbelag drauf das man ihn gar nicht meht Wahrnehmen kann;D .
Bist mir zuvorgekommen ;) .

Nichts desto Trotz , toller Baubericht Norbert !

Fehlt dann nur noch ein Mienenplug dann wärs das I) .

Mach schön so weiter.....

lg

robby
--
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen....
(Helmut Qualtinger)
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 1 mal editiert. Zuletzt editiert von RK am 18.11.2017 07:19.
18.11.2017, 10:32 Uhr
 Account deaktiviert. D3nnis
Moin.

Guck dir mal die Oberwanne an im Bereich der Fahrerluke! Es ist einzig und allein der Bereich ohne Antirutschbelag wo die Luke sich öffnet. Sieht man auch schön auf deinen Fotos beim auspacken.

Kann es sein das die Amis einfach nur feinere Antirutschbeläge nutzen als die Deutschen?
--
MfG Dennis
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
18.11.2017, 11:18 Uhr
Frisco besucht im Moment nicht das Board.Frisco eine private Nachricht schreibenFrisco


Hallo Norbert,

Falls Du noch einen Panzerkomandanten für Deinen Abrams brauchst, ich habe noch einen von Verlinden abzugeben. Der passt sehr gut zu Deinem Modell :)
Melde Dich dann via PN bei mir ;)






--
Gruß Christian
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 2 mal editiert. Zuletzt editiert von Frisco am 18.11.2017 18:39.
18.11.2017, 11:58 Uhr
petitloup besucht im Moment nicht das Board.petitloup eine private Nachricht schreibenpetitloup


Hallo Norbert,

ein wirklich schönes Modell der M1, und ein klasse Baubericht :)

Zu dem Rutschbelag hab ich auf die schnelle diese Seite gefunden, der Turm ist ja fast komplette Anti-Rutsch, selbst die Deckel der Staukästen wurden nicht verschont :D

http://www.primeportal.net/tanks/jeff_derosa/m1a2_details/


Viel Spass beim weiterbauen,

Serge
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
18.11.2017, 17:55 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



Ja immer diese Petzen hier :-p :-p .
Zwischen zeitig habe ich es auch festgestellt, das die Oberfläche mal ganz glatt ist und mal eben mit Antirutschbelag bedeckt ist.







@Felix - klar packe ich ihn ein und bringe ihn Dir vorbei. Darfst ihn dann lackieren ;D . Die Elektronik bleibt aber bei mir zu Hause :)) .

- Trennung -

Heute wurde nun der Turm fertig gestellt. Paar Bilder davon ;) .




Die Kabel müssen noch sauber verlegt werden, aber das geht eher, wenn der M1 lackiert ist.



















.... to be continued ....

Gruß Norbert



--
http://www.panzerfan.de




Baukastenbauer :D
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
18.11.2017, 18:32 Uhr
scenic99 besucht im Moment nicht das Board.scenic99 eine private Nachricht schreibenscenic99
Bob der Baumeister



Hi Norbert,

wie ich sehe wurde im Turm die alt bewährte Leo 2 Technik (Rohrwiege und Turmdrehmotor) verwendet.
Sehr schön.
Auch scheint mir in M1 Turm mehr Platz für zusätzliche Spielereien (PERI-Antrieb, RKL-Software, LASER usw.) zu sein.


Gruß
Dirk
--
email@dirkkristen.de

http://www.dirkkristen.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
19.11.2017, 18:44 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



@Dirk

Bestimmt kann man da noch was einbauen ;) I) .
Aber das überlasse ich anderen ;D .

- Trennung -

Heute habe ich mit Farbe gespielt :rolleyes: 8o .

Urzustand




Dann kam schwarz




Anschließend weiß




Und dann das gemischte Sandbeige

Und das ist das Ergebnis







Morgen mal bei Tageslicht draußen schauen, wo ich noch nacharbeiten muss :rolleyes:

.... to be continued ....

Gruß Norbert
--
http://www.panzerfan.de




Baukastenbauer :D
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
20.11.2017, 19:05 Uhr
Surfer1 besucht im Moment nicht das Board.Surfer1 eine private Nachricht schreibenSurfer1


Hallo Norbert,

Hut ab, sieht super aus!

Gruß
Ralf
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
21.11.2017, 09:11 Uhr
 Account deaktiviert. D3nnis
Frage mal an dich.

Im Nachbar Forum wurde einmal angedeutet das die Ketten an Teilen der Seitenschürze schleifen.

Kannst du was dazu sagen?
--
MfG Dennis
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
21.11.2017, 09:47 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



Danke Ralf. Ein Profi würde das bestimmt noch besser hinbekommen, aber ich bin soweit schon einmal zufrieden ;) .

@Dennis

Ja das ist korrekt. Die schleifen etwas an den Schürzen. Hört man, wenn man den M1 per Hand schiebt. Aber das wird sich mit der Zeit erledigen, wenn es sich eingeschliffen hat :D . Ich mache mir da vorläufig keine Gedanken.

Gruß Norbert
--
http://www.panzerfan.de




Baukastenbauer :D
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
21.11.2017, 09:52 Uhr
Balmunix besucht im Moment nicht das Board.Balmunix eine private Nachricht schreibenBalmunix
Moin Moin in die Runde,
sieht doch schon sehr gut aus dein M1A2
Könntest du vielleicht, wenn du ein Fahrvideo machst, mal die beiden unterschiedlichen Modi vergleichen?:)
Was wiegt das gute Stück denn so aus dem Bausatz, lackiert mit Elektronik?
Fehlt doch sicherlich allerhand zu seinem realistischen Gewicht von Kapp 15Kg.

Grüße
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
Seiten: 1  2 [ 3 ] 4 5 6 

Forum-Jump: