Boardnews:   Editieren von Beiträgen Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
RC-Panzer
  RC-Panzer Boards
    Bauberichte - online
      Mowag Eagle IV im Masstab 1/16 ... Modellbau im 21. Jahrhundert
[ - Registrieren - Login - Passwort? - Hilfe - Suche - Kategorien wählen - Chat - F.A.Q. - ] Das Board hat 4965 registrierte Mitglieder
Davon 226 im letzten Monat im Board aktiv
44 User gerade im Board online
[ - Aktuelle Beiträge - RC-Panzer-Homepage - Fanlandkarte - Board Regeln - ]

Thema: Mowag Eagle IV im Masstab 1/16 ... Modellbau im 21. Jahrhundert

[ - Antworten - ]
Seiten: 1 << <  5 6 7 8 9 [ 10 ] 11 12 > >> 13 
02.08.2013, 11:31 Uhr
SLT50-2 besucht im Moment nicht das Board.SLT50-2 eine private Nachricht schreibenSLT50-2
Der Dachsmaster



Hallo Norman,
sehr schöne Schäkel bekommt man bei MVD

http://www.modellbauschrauben.de/shop_detail.php?gruppid=64


Da lassen sich soger die Bolzen sauber einschrauben.

Die Lackierung sieht ja bis jetzt schon klasse aus und ich freue mich für Börnie,daß der Eagle so schön wird.

Gruß
Michael
--
nicht´s ist unmöglich,wenn man es nur will
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
05.08.2013, 08:31 Uhr
Banditjoker besucht im Moment nicht das Board.Banditjoker eine private Nachricht schreibenBanditjoker


Hallo Michael

Danke für den Hinweis. BW ist ja nicht so unbedingt mein Steckenpferd. :look:
Kann ich beim nächsten mal gut gebrauchen.

Ich habe jetzt schon von Norbert welche aus Zinn bekommen und verbaut.
Die haben zwar nicht die eingeschraubten Bolzen sind aber auch ganz ok.

Bilderchen gibt es im Lauf der Woche, bei der Hitze komme ich etwas langsamer voran
da die Farben zu schnell trocknen und ich dauernd am Modell klebe. :rolleyes:

Gruß Norman
--
Meine Webseite:
http://www.NormanUschkureit.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
05.08.2013, 19:37 Uhr
Banditjoker besucht im Moment nicht das Board.Banditjoker eine private Nachricht schreibenBanditjoker


Kleines Update

Es fehlt noch Detailbemalung der Plane und Staub und Dreck. ;)

Vorlage





Meine Variante





Das Seil können wir leider nicht so übernehmen da die Motorhaube dann nicht mehr geöffnet werden kann.
Das Modell ist so konzipiert das unter der Haube die Schalter und Anschlüsse sitzen.
Ich lass mir da was einfallen ob und wie wir das Seil platziert bekommen.

Gruß Norman
--
Meine Webseite:
http://www.NormanUschkureit.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 1 mal editiert. Zuletzt editiert von Banditjoker am 05.08.2013 19:40.
05.08.2013, 19:50 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



Super Umsetzung !! :bounce:

Das Thema mit dem Seil hab ich auch :rolleyes:

Ich hatte damit auch schon experimentiert, aber ne Lösung habe ich noch nicht gefunden.





Gruß Norbert
--
http://www.panzerfan.de


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 1 mal editiert. Zuletzt editiert von Robert am 10.12.2020 10:58.
05.08.2013, 21:05 Uhr
kampfgnom besucht im Moment nicht das Board.kampfgnom eine private Nachricht schreibenkampfgnom


Hey Norman,
"Badman" hast du sehr gut hinbekommen, gefällt mir echt gut.
Und wie du sagst ist das ja noch lang nicht alles, da hast du bestimmt noch einige Details vor dir und wirst uns nachher schicke Fotos zeigen :)

Könntest du mir mal per PN schreiben, was du für so eine Lackierung nimmst. Ich hab da ja noch einen Boxer, bei dem ich überlege ihn machen zu lassen.


Zu dem Seil hab ich evtl. noch ein paar Ideen:

http://www.wehrmed.de/media/article/2234/hires_4.jpg


http://imageshack.us/photo/my-images/687/isaf33.jpg/


http://i.imgur.com/cAnbq.jpg


Quellen: Internet


Häufig sind die Bergeseile unten an der Stoßstange befestigt und hängen nicht über den Spiegeln, sieht man beim Eagle und Dingo sehr häufig.
Ansonsten wie oft beim Fuchs oder Boxer zu sehen das Seil an die Spiegel neben den vorderen Türen einhängen.
Damit sollte die Haube noch zu öffnen sein.
Ansonsten den Hauptschalter einfach verlegen, vielleicht in einen Radkasten, dass man da von außen dran kommt.




Beste Grüße

kevin
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
05.08.2013, 21:17 Uhr
Norbert besucht im Moment nicht das Board.Norbert eine private Nachricht schreibenNorbert
Puppenspieler

[Administrator]



Hi Kevin,
das erste Bild ist Klasse ;) :D .
Kannte ich noch nicht. Das wäre eine Lösung.

Über die Motorhaube wird auch der Akku gewechselt. Alternativ müsste man dann ne Ladebuchse und einen Hauptschalter unter das Modell bauen ;) .

Gruß Norbert


--
http://www.panzerfan.de


Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
05.08.2013, 21:56 Uhr
Doomgiver besucht im Moment nicht das Board.Doomgiver eine private Nachricht schreibenDoomgiver
Hallo,

ich bin ja schwer begeistert! 8o

Dass das Modell super ist, habe ich bereits geschrieben. Aber auch diese subtiele und reelle Alterung finde ich ja sowas von genial! Ich vermurks und übertreib das jedesmal, weil ich nie den "Jetzt ist gut!-Absprung bekomme. Vor allem die Kratzer und Lackabplatzer hier am Eagle kann man ja teilweise nicht mehr vom Original unterscheiden. Bei mir sehen die Fahrzeuge dann immer so aus, als wären sie direkt durch Flak-Feuer gefahren. :D

Heiko
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
06.08.2013, 08:35 Uhr
Banditjoker besucht im Moment nicht das Board.Banditjoker eine private Nachricht schreibenBanditjoker



Hallo Leute

erst mal vielen Dank für eure Antworten und Ideen bzw. Bilder.

Was das Seil angeht tendiere ich gerade dazu es hinten anzubringen. :rolleyes:

Das gab es auch und würde das Heck schön aufwerten, außerdem
kann der Bernd euch dann abschleppen.

;D ;D

Um es vorne realistisch darzustellen müsste man es am Modell verkleben und das fällt ja flach.

@ Heiko

Das fält mir auch manchmal schwer rechtzeitig aufzuhören............ :D :D

@Kevin

Ja, wenn alles fertig ist gibt es dann Rundum-Bilder.

Gruß Norman


--
Meine Webseite:
http://www.NormanUschkureit.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
06.08.2013, 09:43 Uhr
kampfgnom besucht im Moment nicht das Board.kampfgnom eine private Nachricht schreibenkampfgnom


Guten Morgen Norman,
ne festkleben müsstest du vor e doch gar nichts.
Ich würds wie im original mit Drähten anbringen, im Notfall muss es ja schnell nutzbar sein.

Aber hinten an der Stoßstange siehts mit Sicherheit auch super aus.


By the Way, was sind das eigentlich vorne für riesige Zahnarzt Piekser und Halterungen am Model und Vorbild?
Enterhaken brauchen die ja wohl eher selten in der Wüste :D


Beste Grüße

Kevin
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
06.08.2013, 12:07 Uhr
Christian besucht im Moment nicht das Board.Christian eine private Nachricht schreibenChristian
SM-Meyer [Christian-Meye]



Könnte sich vlt. um einen EOD Trupp handeln.
Die haben ja vorne auch noch 2 Eispickel in den Abflussrohrstücken stecken.
Bissl graben, an Drähten ziehen.....irgendwas wirds schon sein.

Grüße, CM
--
"Die ham mir gewählt um zu lenke......net um zu denke!"

Simpsons :D
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
06.08.2013, 19:56 Uhr
Banditjoker besucht im Moment nicht das Board.Banditjoker eine private Nachricht schreibenBanditjoker


@ Kevin

Kleben damit es realistisch liegt, habe es jetzt aber anders gelöst siehe Beitrag



Und noch ein kleines Update ;)

Ich hatte ja noch Probleme damit das Seil realistisch darzustellen. Das habe ich dann heute zufriedenstellend gelöst.

Das Seil ist ein alter Schnürsenkel der aufgeschnitten wurde. Anschließend habe ich einen 3mm breiten Bleistreifen eingeschoben
und das Endlos-Seil verbunden und passend lackiert. Durch das Blei lässt es sich jetzt wunderbar in Form legen und behält diese dann bei.

Hier mal ein Bildchen dazu. (Staub und Dreck fehlt noch)

Gruß Norman


--
Meine Webseite:
http://www.NormanUschkureit.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
06.08.2013, 21:53 Uhr
matze77 besucht im Moment nicht das Board.matze77 eine private Nachricht schreibenmatze77


Hey Norman, du bist schon ein Guter.
Du zeigst hier nicht nur ein klasse Modell, sondern auch einen sehr guten und interessanten Baubericht.
Ich freue mich auf weitere Bilder.

Gruß Matze:dance1:
--
Im übrigen brauche ich kein Geld. Das Problem ist nur, dass andere immer soviel davon von mir haben wollen...

Kanal 58

http://www.matze-modellbau.de

http://www.panzer-team.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
07.08.2013, 19:16 Uhr
SLT50-2 besucht im Moment nicht das Board.SLT50-2 eine private Nachricht schreibenSLT50-2
Der Dachsmaster



Hallo Norman,
das Modell wird der Hammer.

Gruß
Michael
--
nicht´s ist unmöglich,wenn man es nur will
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    
11.08.2013, 12:29 Uhr
Banditjoker besucht im Moment nicht das Board.Banditjoker eine private Nachricht schreibenBanditjoker


Hallo Matze

Das Kompliment kann ich nur zurück geben. ;)

@Michael ..........schauen wir mal ;)

Kleines Update

In Absprache mit Bernd habe ich dann noch eben die Eispickel gebastelt und angebracht.
Da fehlt noch minimale Detailbemalung wie Kratzer , Abnutzungsspuren usw.

Jetzt kann es dann langsam mit verstauben und verdrecken los gehen. ;)





Gruß Norman


--
Meine Webseite:
http://www.NormanUschkureit.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 2 mal editiert. Zuletzt editiert von Banditjoker am 11.08.2013 12:30.
12.08.2013, 07:07 Uhr
spot01 besucht im Moment nicht das Board.spot01 eine private Nachricht schreibenspot01


Verdammt.................X( X( ;( ;(
Wenn ich das im Vorfeld gewusst hätte, dann hätte ich mir die Pfriemelei bei der Y-007 ersparen können...........
:teufel: :teufel: :-p



:dance1:
:smile:

Grüße
--
"Old Ironside" Peter
(der aus der Pfalz kommt)
http://www.rk-modellbau.de
Link direkt zu diesem Post in die Zwischenablage kopieren...    Beitrag 1 mal editiert. Zuletzt editiert von spot01 am 12.08.2013 08:58.
Seiten: 1 << <  5 6 7 8 9 [ 10 ] 11 12 > >> 13 

Forum-Jump: